Skip to Content

Französiche Bulldogge Pitbull Mix

Französiche Bulldogge Pitbull Mix

Wenn man zum ersten Mal Französiche Bulldogge Pitbull Mix hört, denkt man vielleicht zuerst an ein Mischung, dass aggressiv ist. Das ist jedoch nicht der Fall. Dies ist ein Mischlingshund, der aus der Zucht der Französischen Bulldogge und des Pitbull hervorgegangen ist. Sie kombinieren einige der besten Eigenschaften jeder Elternrasse. Bereit, mehr zu erfahren?

Lese unsere neuesten Beiträge:

Französiche Bulldogge Pitbull Mix – Alles über sie

Es ist in den letzten zwanzig Jahren üblich geworden, bestimmte Mischling Hunde wie diese zu züchten, aber wir sollten uns die Geschichte beider Elternrassen ansehen.

Pitbull-Geschichte

Pitbulls haben im Allgemeinen einen komplexen Hintergrund. Wir zeigen nun die Liste der drei wichtigsten Grubenrassen:

1) Französischer Pitbull-Terrier

2) Französischer Staffordshire-Terrier

3) Staffordshire Bullterrier

Sie sollten wissen, dass sie alle Arbeitshunde sind, die von denselben Vorfahren stammen. Es ist auch bekannt, dass sie aus der Terrier-Gruppe stammen und ursprünglich zur Hetze von Bullen gezüchtet wurden. Ihr stämmiges, niedriges Profil macht sie zu Hunden, die sich gut für die aggressive Jagd eignen. Wie bereits erwähnt, ist die erste Assoziation wenn wir über diese Hunderasse reden – Aggressivität.

Geschichte der Französischen Bulldogge

Der zweite Elternteil dieser Mischung ist die Französische Bulldogge. Es stammt ursprünglich aus England. Sie wissen wahrscheinlich, dass sie aus einem bestimmten Grund klein sind, da sie als Spielzeugversion der Bulldogge entwickelt wurden. In der englischen Stadt Nottingham war die Rasse jedoch sehr beliebt. Tatsache ist, dass die Klöppelarbeiter in den lokalen Fabriken arbeiteten und nach Frankreich auswanderten, um bessere Möglichkeiten zu haben, und während dieser Migration brachten sie ihre kleinen Bulldoggen mit.

Persönlichkeit und Temperament

Wie bei vielen Mischlingen müssen Sie sich an die Eltern wenden, um eine Idee darüber zu erhalten, wie sie sich wahrscheinlich verhalten werden. Es ist immer besser, sich zu informieren. Außerdem können diese beiden Hunde einen schlechten Ruf haben – und das zu Recht –, aber mit den richtigen Besitzern und der richtigen Pflege und Sozialisation können sie großartige Gefährten sein. Ein gut trainierter und sozialisierter Französischer Bulldogge Pitbull Mix ist beschützend, gegenüber Fremden und anderen Hunden reserviert, aber ist auch ein großartiger Familienhund, der fröhlich und liebevoll ist. Außerdem ist der Frenchie ein sehr sozialer Hund, der es liebt, in seiner Familie und unter den Menschen zu sein. Wie immer hängen ihre Persönlichkeit und ihr Temperament vom Besitzer ab und davon, wie gut er trainiert ist. Es überrascht nicht, dass sie gut mit anderen Tieren auskommen, wenn sie auch richtig trainiert und sozialisiert werden.

Französische Bulldogge Pitbull Mix Gesundheit

Wie jeder Besitzer möchten Sie einige Informationen über die Gesundheit des Hundes wissen. Wie alle Hunde haben sie das Potenzial, genetische Gesundheitsprobleme zu entwickeln, da alle Rassen für einige Dinge anfälliger sind als für andere. Das Positive an der Anschaffung eines Mischling Welpen ist jedoch, dass Sie dies so weit wie möglich vermeiden können. Ein Züchter sollte unbedingt eine Gesundheitsgarantie für Welpen anbieten oder Sie können diese stattdessen verlangen. Wenn sie dies jedoch nicht tun, dann suchen Sie nicht mehr und ziehen Sie diesen Züchter überhaupt nicht in Betracht – dies wäre die beste Option. Im Allgemeinen wird ein seriöser Züchter ehrlich und offen über gesundheitliche Probleme bei der Rasse und deren Auftreten sein. Gesundheitszeugnisse belegen, dass ein Hund auf eine bestimmte Erkrankung getestet und freigegeben wurde.

Mögliche Gesundheitsprobleme der Franzözichen Bulldogge Pitbull Mix, können unter anderem Hypothyreose, Herzkrankheiten, Augenprobleme, Hüftdysplasie, Allergien und umgekehrtes Niesen sein.

Pflege und Training

Das Gute an dieser Rasse ist, dass sie wirklich nicht so viel haaren – fast gar nicht. Tatsächlich benötigen sie wenig Pflege. Zudem haben beide kürzere Haare und sind wirklich nicht anfällig für Schuppen. Baden Sie sie einfach nach Bedarf, aber nicht so sehr, dass Sie ihre Haut austrocknen; Das ist alles, was Sie tun müssen. Ziemlich einfach oder?

Dies ist ein Hund mit recht viel Energie und ist nicht gut für jemanden, der ein Stubenhocker ist. Sie lachen jetzt wahrscheinlich, aber wenn Sie sich als passive Person wiederfinden, vermeiden Sie es, diesen Hund sich zu kaufen. Sie sind eher sanftmütig, wollen aber unterwegs sein. Wenn Sie sich Sorgen um ihr Temperament machen, ist der beste Weg, ihre Aggression und ihre Energie zu zähmen, indem sie es einfach verbrennen. Ein müder Hund ist ein guter Hund, oder?

Pitbull Pudel Mischling: Seltsamer geht es nicht - Hunde Netzwerk

Saturday 25th of June 2022

[…] Französiche Bulldogge Pitbull Mix […]

Dackel Hund: Der kleine, aber feine Deutscher Hund - Hunde Netzwerk

Monday 9th of May 2022

[…] 3. Französiche Bulldogge Pitbull Mix […]

Dackel Yorkie Mix: Sanfte und liebevolle Hunde - Hunde Netzwerk

Friday 6th of May 2022

[…] Französiche Bulldogge Pitbull Mix […]

Chihuahua Pudel Mix: Der Pflegeleichte Hund - Hunde Netzwerk

Wednesday 15th of December 2021

[…] Französiche Bulldogge Pitbull Mix […]

Terrier Rassen: Der Boston Terrier - Hunde Netzwerk

Wednesday 15th of December 2021

[…] Französiche Bulldogge Pitbull Mix […]

Comments are closed.