Skip to Content

Baby Golden Retriever: Wie zieht man sie auf?

Baby Golden Retriever: Wie zieht man sie auf?

Golden Retriever sind wie Engel ohne Flügel, die gesandt wurden, um uns die Schönheit des Lebens zu zeigen und uns Lachen und Glück zu bringen. Kein Wunder dass heutzutage jeder einen Golden Retriever besitzen möchte. In diesem Artikel finden Sie weitere Informationen und wir werden alles behandeln, von der Entscheidung, ein Baby Golden Retriever zu kaufen, bis hin zum Training und zur Sozialisierung Ihres Welpen. Weitere Links zu diesem Thema gibt es auch Online.

Dass der erste Kontakt zwischen Golden Retrievern und Familie und Kindern einen guten Start haben kann beweist auch die Geschichte aus USA von Golden Retrievern Winston und Doug und dem Baby ihrer Besitzer. Als die beiden Hunde mit dem Baby konfrontiert wurden könnte sich die Familie einen gigantischen viralen Hit sichern. Auf TikTok haben mehr als 24 Millionen Menschen das Video von dem süßen Säugling und den Golden Retrievern gesehen. Weitere Links wo Sie neue Videos finden können sind:

Instagram: https://www.instagram.com/winstonthegoodboygolden/ 

TikTok: https://www.tiktok.com/@winstonthegoodboygolden 

Was ist zu beachten, bevor Sie sich einen Golden Retriever zulegen?

Die Entscheidung, ein Baby Golden Retriever zu bekommen, sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Bevor Sie sich entscheiden, einen Baby Golden Retriever zu kaufen, stellen Sie sich diese Fragen.

Ist es der richtige Zeitpunkt, sich einen Hund anzuschaffen?

Vielleicht sind Sie mit der Arbeit überlastet und haben wenig Energie, eine kleine Familie, oder irgendetwas zu tun, wenn Sie nach Hause kommen? In diesen Fällen sollten Sie wahrscheinlich keinen Golden Retriever-Welpen beschaffen. Golden Retriever-Welpen brauchen viel Zeit und Engagement.

Ist in meinem Haus genug Platz für einen großen Hund?

Sie mögen klein sein, wenn sie Ihr Zuhause zum ersten Mal betreten, aber Golden Retriever-Welpen werden unglaublich schnell wachsen und Platz im Haus brauchen. Überlegen Sie also, ob Sie genug Platz in Ihrem Haus haben, um einen großen Hund unterzubringen. Ändere Familienangehörige müssen auch mit dem Hund einverstanden sein.

Kann ich mir einen Hund leisten?

Der Besitz eines Golden Retriever wird sicherlich Einfluss auf Ihr Budget haben. Goldens sind eine große Hunderasse mit einem unersättlichen Appetit, seien Sie also darauf vorbereitet, laufende Kosten für Futter zu haben, eine Kiste, Spielzeug, ein Halsband, eine Leine, ein Hundebett, die Versicherung zu bezahlen usw. Gesamte Familien müssen auch einverstanden sein mit den kauf von den Golden Retriever.

Einen Golden Retriever kaufen oder adoptieren

Adoption aus einem Tierheim ist auch eine großartige Option, da Sie den Hund sowohl retten sondern auch die Arbeit eines örtlichen Tierheims unterstützen. Wenn Sie ein Golden Retriever-Baby kaufen möchten, müssen Sie einen gesunden Welpen von einem seriösen Züchter kaufen.

Kaufen Sie bei einem seriösen Züchter

Seriöse Züchter kümmern sich um ihre Welpen und verlangen, dass Sie sie besuchen und mit ihnen interagieren. Die Preisspanne für ein Baby Golden Retriever liegt zwischen 300 und 3000 US-Dollar. Ein goldener Welpe kostet etwa 1000 US-Dollar und ein Welpe aus der Champion-Blutlinie bis zu 3000 US-Dollar.

Wählen Sie den besten Welpen aus dem Wurf

Besuchen Sie unbedingt den Züchter und sehen Sie sich den Wurf an, interagieren Sie mit den Welpen und bestimmen Sie, welcher Welpe der richtige für Sie ist, solange die Welpen paar Wochen alt sind.

Was sollten Sie kaufen, bevor Sie Ihr Baby Golden Retriever nach Hause bringen?

Wichtige Dinge, die Sie kaufen müssen, bevor Sie ein Golden Retriever-Baby nach Hause bringen. Diese sind:

  • Futter- und Wassernäpfe
  • Futter
  • Kiste
  • Hundebett
  • Kragen
  • Leine
  • Geschirr
  • Poop-Taschen

Dinge zu tun, bevor der Welpe ankommt

Bevor ein Golden Retriever-Baby Ihr Haus betritt, müssen Sie eine Kiste und eine Welpenzone einrichten für eine gute Entwicklung und ein glückliches Leben. Am wichtigsten ist, dass die Box groß genug sein sollte.

Die ersten Wochen mit Ihrem Welpen

Ein Golden Retriever-Welpe braucht Zeit in den ersten Monaten, um sich an die neue Umgebung zu gewöhnen und sich vollständig einzuleben. Sie müssen geduldig, aber auch vorsichtig im Umgang mit Ihrem neuen Pelzigen Freund für einen guten Start sein.

Ausbildung

Ihr Welpe sollte so schnell wie möglich lernen, auf die Grundkommandos wie Sitzen, Bleiben, Gehen usw. zu hören. Es ist auch wichtig, Ihren Welpen so schnell wie möglich in die Kiste zu bringen, aufs Töpfchen zu trainieren und beizubringen nicht auf Menschen zu springen.

Sozialisation

Eine frühzeitige Sozialisierung Ihres Golden Retriever-Welpen ist von größter Bedeutung, da dadurch ernsthafte Verhaltensprobleme in der Zukunft verhindert werden. Ein gut sozialisierter Golden Retriever wird anderen Menschen und Hunden gegenüber selbstbewusst und entspannt sein.

Golden Retriever: Der intelligente Familienhund - Hunde Netzwerk

Tuesday 30th of August 2022

[…] Durch seine ausgeglichene fröhliche Art und seine unerschütterliche Gelassenheit kann der Golden Retriever gut mit Kindern jeden Alters zusammenleben. Aber natürlich sollten Sie niemals einen Hund mit […]

Schäferhund Mischling: Welche gibt es? - Hunde Netzwerk

Saturday 25th of June 2022

[…] Golden Retriever und Deutscher Schäferhund-Mix oder Golden Shepherd […]

Chihuahua Welpen: Wie viele Babys können sie haben? - Hunde Netzwerk

Wednesday 22nd of June 2022

[…] Wurf haben. Das ist sehr wenig, wenn wir das mit größeren Rassen vergleichen, wie ein Golden Retriever. Diese Hunde können normalerweise acht Welpen in einem Wurf […]